Südkorea hat nicht die Absicht Digitale Währungaustäusche nach Ban

Südkoreas Finanzminister haben die Behörden bestätigt hat keine Pläne, digitalen Währung Kauf und Verkauf oder Austausch-Plattformen schließen. Nach Wochen von Missverständnissen und Panik unter südkoreanischen Händlern, Investoren und Anwender von digitalen Währungen eine mitreißende Behörde fürchten verbieten vergleichbar mit China, Der Finanzminister Südkoreas hat zur Kenntnis genommen, dass die Behörden keine Pläne hat, lähmende Bordsteinkanten an der digitalen Währung Markt einzuführen. Lieber, die sofortige Aufmerksamkeit der Behörden tauchen Sie ein in digitale Währungsumrechnungen Regulierung, in Einklang mit dem offiziellen.

Südkoreas Finanzminister Kim Dong-Yeon zitiert:

“Es gibt kein Ziel, digitale Währung Markt zu verbieten oder zu unterdrücken.”

Südkorea

Außer bringen Erholung, zusätzlich bringt die Bemerkung Lesbarkeit zu einer Flut von Erklärungen von Behörden Beamten aus mehr als ein Ministerium widersprechen, die subventioniert haben oder gegen das Verbot der digitalen Währungsumrechnungen, zunächst von der südkoreanischen Justizministerium vorgeschlagen. Die gesellschaftliche Gegenreaktion auf das vorgeschlagene Verbot bemerkt auch die Geschäftsstelle des Präsidenten wiegen auf das Problem, Kühl Angst vor einem generellen Verbot. Südkorea hat gefolgt erheblich Chinas Instanz in Verboten für den digitalen Währungsraum Einführung, besonders anfängliche Münze Angebote.

Am selben Tag davon anbieten, Südkoreas wurde Justizministerium gezwungen, seine Haltung zu dem Verbot Vorschlag zu schmelzen, das war wahrscheinlich nicht von Anfang an erfolgreich zu sein. Das Justizministerium erwähnte hilft wenig aus verschiedenen Ministerien wie das Finanzministerium, die verweigerte ein Verbot des digitalen Währung Kauf und Verkauf und den Austausch empfehlen.

cryptocurrencies

In einem öffentlichen Radio-Interview in diesem Monat, der Vorsitzende der südkoreanischen Finanzwettbewerbsaufsicht bestritten die sehr Überzeugung eines Verbots, erfolgreich zu erwähnen, es illegal sein würde für die Behörden solche Maßnahmen umzusetzen.

Südkoreas Fair Trade Commission Vorsitzende, Kim Sang-Joo, sagte:

„Digitale Währungsumrechnungen Abschalten ist nicht realistisch möglich. vollständig auf digitale Regulierung des Handels Basierend, die Behörden haben nicht die Autorität digitale Währung Kauf und Verkauf von Plattformen herunterzufahren.“

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *